Versandkostenfrei für Deutschland & Österreich ab € 75

 Kostenlose Retoure

 30 Tage Rückgabe

 Rechnungskauf für Firmen mit UID

Einweghandschuhe aus Nitril



Artikel  1 - 13 von 13

Einweghandschuhe aus Nitril

Was ist besser Nitril oder Latex?

Im Vergleich zu Latexhandschuhen haben Nitrilhandschuhe eine höhere mechanische Festigkeit (vor allem Perforationsfestigkeit) und chemische Beständigkeit, bewahren aber dennoch ihre hohe Dehnbarkeit, was aus Gründen der Ergonomie und des Feingefühls bei Einmalhandschuhen ein ganz wesentlicher Aspekt ist.

Was ist besser Nitril oder Vinyl?

Nitrilhandschuhe sind merklich resistenter als Vinylhandschuhe, aber auch dementsprechend teurer. Die größten Unterschiede liegen in der mechanischen Festigkeit und der Dehnbarkeit: das heißt, dass Vinylhandschuhe auch schon bei einfachem Fingerdruck leichter reißen und weniger Feingefühl ermöglichen.

Ist Nitril wasserdicht?

Handschuhe aus Nitril sind wasserdicht. Wenn Phenolharz mit Nitrilkautschuk kombiniert wird, wird das Gefüge außerdem beständig gegen heißes Wasser. Interessanterweise ist Nitrilkautschuk zusammen mit PVC ozonbeständig.

Wer benötigt Nitrilhandschuhe?

Die Einsatzbereiche der Nitrilhandschuhe entsprechen denen der Latexhandschuhe: Handschuhe aus Nitril werden im Medizinsektor, in der Kosmetikbranche, in der Gastronomie sowie auch bei handwerklichen Arbeiten genutzt.